Angebote zu "Jakobswege" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Forst, Bettina: Südwestdeutsche Jakobswege
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Südwestdeutsche Jakobswege, Titelzusatz: Würzburg - Straßburg - Waldshut-Tiengen - Bodensee. 45 Etappen. Mit GPS-Tracks, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. vollständig überarbeitete Auflage 2019, Autor: Forst, Bettina, Verlag: Bergverlag Rother, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baden-Württemberg // Reiseführer // Wanderführer // Jakobsweg // Wandern // Führer // Karten // Walking // Trekking // Reiseführer: Aktiv-Urlaub // Reiseführer: Routen & Wege, Rubrik: Reiseführer Sport // Deutschland, Seiten: 224, Abbildungen: 45 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000, sechs Stadtplänen, sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:1.800.000 und 1:3.200.000, Herkunft: ITALIEN (IT), Reihe: Rother Wanderführer, Gewicht: 220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Jakobswege rund um den Bodensee
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jakobswege rund um den Bodensee: Neckar-Baar-Weg von Donaueschingen nach Schaffhausen, Thurgauer Klosterweg, Via Beuronensis und Hegauer Jakobsweg von Beuron nach Konstanz und Linzgauer Jakobsweg von Sigmaringen nach Konstanz, Oberschwäbischer Jakobsweg ab Biberach und Münchner Jakobsweg ab Kempten. Anschließend geht die Wanderung weiter auf den beiden Äste der Via Jacobi, dem Schwabenweg ab Konstanz und der St. Galler Route ab Rorschach via Rapperswil zum Kloster Einsiedeln.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Jakobswege rund um den Bodensee
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jakobswege rund um den Bodensee: Neckar-Baar-Weg von Donaueschingen nach Schaffhausen, Thurgauer Klosterweg, Via Beuronensis und Hegauer Jakobsweg von Beuron nach Konstanz und Linzgauer Jakobsweg von Sigmaringen nach Konstanz, Oberschwäbischer Jakobsweg ab Biberach und Münchner Jakobsweg ab Kempten. Anschließend geht die Wanderung weiter auf den beiden Äste der Via Jacobi, dem Schwabenweg ab Konstanz und der St. Galler Route ab Rorschach via Rapperswil zum Kloster Einsiedeln.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Via Beuronensis
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mit "Via Beuronensis" bezeichneten Jakobswege, denen die Benediktiner-Erzabtei St. Martin in Beuron ihren Namen gab, führen von Tübingen am Neckar nach Konstanz am Bodensee. Insgesamt handelt es sich um sechs Jakobswege mit 18 Etappen und ca. 362 km, die unterschiedlich kombiniert werden können. In Hechingen kann der Pilger das erste Mal entscheiden: Auf der Schwäbischen Alb gibt es zwei Varianten, von denen eine über Sigmaringen, die andere über das Kloster Beuron nach Meßkirch führt. Wenig später teilt sich der Weg erneut in zwei Wegstrecken; eine weitere Variante stößt von Bad Saulgau hinzu.Der Pilgerführer liefert für jede der Etappen eine detaillierte Wegbeschreibung und informiert ausführlich über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Genaue Karten, Höhenprofile und eine ausklappbare Übersichtskarte helfen zuverlässig bei der Orientierung, GPS-Tracks können kostenlos von der Website des Verlags heruntergeladen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Via Beuronensis
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mit "Via Beuronensis" bezeichneten Jakobswege, denen die Benediktiner-Erzabtei St. Martin in Beuron ihren Namen gab, führen von Tübingen am Neckar nach Konstanz am Bodensee. Insgesamt handelt es sich um sechs Jakobswege mit 18 Etappen und ca. 362 km, die unterschiedlich kombiniert werden können. In Hechingen kann der Pilger das erste Mal entscheiden: Auf der Schwäbischen Alb gibt es zwei Varianten, von denen eine über Sigmaringen, die andere über das Kloster Beuron nach Meßkirch führt. Wenig später teilt sich der Weg erneut in zwei Wegstrecken; eine weitere Variante stößt von Bad Saulgau hinzu.Der Pilgerführer liefert für jede der Etappen eine detaillierte Wegbeschreibung und informiert ausführlich über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Genaue Karten, Höhenprofile und eine ausklappbare Übersichtskarte helfen zuverlässig bei der Orientierung, GPS-Tracks können kostenlos von der Website des Verlags heruntergeladen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Südwestdeutsche Jakobswege
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Südwestdeutsche Jakobswege ab 14.9 € als Taschenbuch: Würzburg - Straßburg - Waldshut-Tiengen - Bodensee. 45 Etappen. Mit GPS-Tracks. 2. vollständig überarbeitete Auflage 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Sport- & Aktivreisen, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Südwestdeutsche Jakobswege
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über alle Alters- und Klassengrenzen hinweg suchen Pilger Kraft und Erholung auf dem Jakobsweg. Dass man dazu nicht in das ferne Spanien muss, beweist der Rother Wanderführer "Südwestdeutsche Jakobswege". Er setzt dort an, wo schon vor über 1000 Jahren die Reise zum Grab des Apostels begann: in der Heimat. Von Würzburg ausgehend finden die Wanderer drei historische Hauptrouten des Jakobsweges durch Südwestdeutschland beschrieben, die wahlweise am Bodensee, in Waldshut-Tiengen am Hochrhein an der Schweizer Grenze oder im französischen Straßburg enden.Von Würzburg ausgehend sind drei historische Hauptrouten des Jakobswegs durch Südwestdeutschland beschrieben. Sie enden am Bodensee, in Waldshut-Tiengen am Hochrhein an der Schweizer Grenze oder im französischen Straßburg. Die insgesamt 45 Etappen sind eine Einladung, das vermeintlich Bekannte mit den Augen eines Pilgers zu sehen. Auf meist einsamen Wegen und Pfaden lernen die Wanderer das liebliche Maintal und die abwechslungsreicheHohenloher Ebene ganz neu kennen. Der Jakobsweg zeigt die idyllischen Seiten der rauen Schwäbischen Alb und taucht tief ein in den romantischen Schwarzwald. Ganz gleich, ob man am Stück oder in einzelnen Tagesetappen auf den "Sankt Jakobus Straßen" pilgert, immer wieder öffnen die kulturgeschichtlichen Exkurse und Erläuterungen Fenster in vergangene Zeiten, verleiten zur Suche nach Spuren der Jakobsweg-Geschichte.Die Autorin Bettina Forst lebt in Böblingen in Baden-Württemberg. Sie führt Wandergruppen auf den südwestdeutschen Jakobswegen und kennt diese daher bestens. Mit ihren genauen Routenbeschreibungen, zahlreichen praktischen Tipps und Angaben zur Infrastruktur jeder Etappe bietet sie wertvolle Hilfe bei der individuellen Planung und Gestaltung der Pilgerreise. Detaillierte Wanderkarten, aussagekräftige Höhenprofile sowie zahlreiche Fotos vermitteln zudem einen guten Eindruck von jedem Streckenabschnitt. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Südwestdeutsche Jakobswege
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Über alle Alters- und Klassengrenzen hinweg suchen Pilger Kraft und Erholung auf dem Jakobsweg. Dass man dazu nicht in das ferne Spanien muss, beweist der Rother Wanderführer "Südwestdeutsche Jakobswege". Er setzt dort an, wo schon vor über 1000 Jahren die Reise zum Grab des Apostels begann: in der Heimat. Von Würzburg ausgehend finden die Wanderer drei historische Hauptrouten des Jakobsweges durch Südwestdeutschland beschrieben, die wahlweise am Bodensee, in Waldshut-Tiengen am Hochrhein an der Schweizer Grenze oder im französischen Straßburg enden.Von Würzburg ausgehend sind drei historische Hauptrouten des Jakobswegs durch Südwestdeutschland beschrieben. Sie enden am Bodensee, in Waldshut-Tiengen am Hochrhein an der Schweizer Grenze oder im französischen Straßburg. Die insgesamt 45 Etappen sind eine Einladung, das vermeintlich Bekannte mit den Augen eines Pilgers zu sehen. Auf meist einsamen Wegen und Pfaden lernen die Wanderer das liebliche Maintal und die abwechslungsreicheHohenloher Ebene ganz neu kennen. Der Jakobsweg zeigt die idyllischen Seiten der rauen Schwäbischen Alb und taucht tief ein in den romantischen Schwarzwald. Ganz gleich, ob man am Stück oder in einzelnen Tagesetappen auf den "Sankt Jakobus Straßen" pilgert, immer wieder öffnen die kulturgeschichtlichen Exkurse und Erläuterungen Fenster in vergangene Zeiten, verleiten zur Suche nach Spuren der Jakobsweg-Geschichte.Die Autorin Bettina Forst lebt in Böblingen in Baden-Württemberg. Sie führt Wandergruppen auf den südwestdeutschen Jakobswegen und kennt diese daher bestens. Mit ihren genauen Routenbeschreibungen, zahlreichen praktischen Tipps und Angaben zur Infrastruktur jeder Etappe bietet sie wertvolle Hilfe bei der individuellen Planung und Gestaltung der Pilgerreise. Detaillierte Wanderkarten, aussagekräftige Höhenprofile sowie zahlreiche Fotos vermitteln zudem einen guten Eindruck von jedem Streckenabschnitt. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schweiz: Jakobsweg
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Pilgern nach Santiago de Compostela hat auch in der Schweiz eine lange Tradition: Auf zahlreichen Wegen und aus den verschiedensten Orten brachen Menschen Richtung Santiago de Compostela auf. In diesem Führer wird der Jakobsweg, oder die Via Jacobi, wie er im französischsprachigen Teil heißt, in sechs Abschnitten beschrieben. Den Anfang macht die Ostschweiz mit drei möglichen Startpunkten: Konstanz und Rorschach am Bodensee sowie Oberriet an der österreichischen Grenze, wo vor allem Pilger aus Tirol in die Schweiz gelangen. Es folgt die Innerschweiz mit den höchsten Passübergängen der Schweizer Jakobswege, die höher sind als sonst keiner nördlich der Pyrenäen. Anschließend wandern Sie durch das Berner Oberland dicht am Rand der Alpen und dem Thuner- und Brienzersee entlang, zwei Gewässer, die ihresgleichen suchen. Danach führt der Weg vom Fuß der Alpen fort und durch den Naturpark Gantrisch bis ins Schwarzenburger Land. Auf dem Abschnitt durch das Freiburger Mittelland gelangen Sie in die mittelalterliche Stadt Fribourg, die allein schon eine Reise wert ist. Hier überschreiten Sie auch die Sprachgrenze und müssen sich nun auf Französisch verständigen. Der Weg der Romandie bringt Sie schließlich durch die Westschweiz über Lausanne entlang des Genfersees nach Genf, wo Sie Anschluss an die Via Gebennensis haben, die durch Frankreich zum historischen Pilgerzentrum Le Puy-en-Velay führt. Zu jeder der Etappen gibt es hilfreiche Empfehlungen für Unterkunftsmöglichkeiten und Hinweise zu Verkehrsverbindungen. Interessante Informationen zu Natur und Landschaft sowie zu Kultur und Geschichte der Region ergänzen die Beschreibung, Karten und Höhenprofile helfen bei der Orientierung. Das handliche und leichte Format macht den Pilgerführer zusätzlich zu einem praktischen Wegbegleiter.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot